Extensions gegen Haarausfall
  • By firgau
  • 24. April 2024

Extensions gegen Haarausfall

Wie man Extensions zum Kaschieren von dünner werdendem Haaransatz oder Haarausfall verwenden kann.

Wenn Sie mit einem dünner werdenden Haaransatz oder allgemein mit Haarausfall zu kämpfen haben, sollten Sie sich mit Deckhaar- und Spitzen Verlängerungen oder frontalen Extensions befassen. Sie sind eine gute Möglichkeit, Haarausfall am Haaransatz zu kaschieren und gleichzeitig ein natürliches Aussehen zu bewahren.

Die Haarsträhnen von Frontals und Closures werden auf eine hautähnliche Spitzenbasis gewebt. Obwohl beide speziell für die Verwendung am Haaransatz hergestellt werden, verlaufen Frontals über die gesamte Länge des Haaransatzes, während Closures viel kleiner sind und nur einen kleinen Bereich abdecken.

Sie können mit Kleber, Nähen, Gefrierspray oder einem Gummiband angebracht werden. Bei ordnungsgemäßer Anbringung hinterlassen sie ein nahezu unsichtbares Finish, das Ihrer eigenen Kopfhaut ähnelt.

ENG

How to Use Frontal or Closure Extensions to Hide A Thinning Hairline or Hair Loss

If you’re struggling with a thinning hairline or balding, in general, you might want to look into closure and lace fronts or frontal extensions. They are a great way to cover up hair loss around your hairline while maintaining a more natural look to your appearance.

The hair strands on frontals and closures are weaved on a skin-like lace base. Although both are made specifically for use around the hairline, frontals run across the length of your hairline, while closures are much smaller and only cover a small section such as a 4-inch or 6-inch space.

They can be installed using glue, sewing, freeze spray or an elastic band. When installed properly, they should leave a nearly undetectable finish similar to your own scalp.

We have a wide variety of frontal & closures. Stop by our store to check them out!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert